Rechenschaftsbericht 2013 - Stadtverordnete Waltraud Beyen

- war, ist und wird auch in Zukunft die wichtigste Aufgabe meiner politischen Arbeit für die Bürger und Bürgerinnen in meinem Wahlkreis sein.

 

Meine Schwerpunkte sind weiterhin: 

• Die Verbesserung der Lebens-und Wohnqualität 

• Die Belange der Familien, der Kinder, der Jugendlichen 

• Die Sorgen der älteren Bürger 

 

Angebote:

• Wöchentliches Frühstück mit Bürgersprechstunde (35 Teilnehmer)

• 1 x monatlich Tanzcafé (120Teilnehmer)

• 1 x monatlich  Rentenberatung (Wessels)

• Nach Termin Rentenberatung in der Moschee

 

Veranstaltungen :

• 14.01.13  Offener Bürger – Neujahrsempfang (volles Haus)

• Rundfahrt mit Betriebsbesichtigungen im Gewerbegebiet Neuss Süd (ausgebucht)

• Lichterfahrt nach Köln

• Stadtteilkonferenz  nur für Politik und Einrichtungen.

• Infoveranstaltungen Bundestagswahl

• Organisation mit allen Norfer Vereinen und Institutionen „50 Jahre Derikum“

• Ramadan-Essen (70 geladene Gäste).

• Interreligiöser Dialog mit allen Kirchen, Gebetshäusern und dem türkischen Konsulat

 

Ortsbesichtigungen und Besprechungen: 

•   5 x  Grünflächenamt 

• 14 x  AWL  Stadtreinigung

•   7 x  Dezernent Hölters  (Tiefbau, Verkehrslenkung, Bebauung)

•   3 x  Besprechung  Problematik LEG Wohnungsgesellschaft

• 14 x  Dezernent Soziales / Jugend / Integration 

•   2 x  Friedhofsamt

 

Unter dem Motto: "von Nix kütt nix"

 

• Leiterin  Tanzgruppe TSV Norf/BKG Heimatfreunde  ca. 30 Kinder und Jugendliche, jährlich ca.         40 Auftritte, Spendenbedarf ca.3.000,-- €. 

• Nachhilfe für 20 Schulkinder 4 x wöchentlich, Spendenbedarf von 5.000,-- €. 

• Theaterprojekt für Schüler, Spendenbedarf ca. 10.000,-- €.

• Fußballturnier

 

Spielplätze:

Die Spielplätze Pleißeweg und Donaustraße sollten geschlossen werden. Ich setzte mich erfolgreich für deren Erhalt ein. Engagierte Nachbarn kümmern sich nun weiter.

An der Donaustraße konnte ich die Gärtnerei Hilgers gewinnen, um den Platz herzustellen und die Spielgeräte sicher zu  installieren. Die fleißigen Hände der in der Nachbachschaft wohnenden Familien packten mit an und betreuen den Ort jetzt ehrenamtlich.

 

Bolzplatz:

Auf der Freifläche hinter Haus Derikum,  wo Jugendliche oft ihr Unwesen trieben, konnte ich einen schönen Bolzplatz durch Spenden schaffen lassen. Die Firma  Hydro Rheinwerk spendete im Wert von 6000.- Euro die Tore, die Tiefbaufirma Blanfort richtete mit enormen Kosten den Platz her. Herzlichen Dank!

 

Nachtsportangebot:

Durch meine Initiative wird jeden Freitag ab 22.00 Uhr Fußball als Nachtsportangebot in der Turnhalle Ruhrstraße gespielt. Viele Jugendliche nehmen daran teil. Seitdem hat die Randale am Wochenende in Derikum merklich nachgelassen. Super!

mehr...

 

Theaterprojekt im Haus Derikum:

Das ab November beginnende Theaterprojekt im Haus Derikum für Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren wird aufgrund meiner Vermittlung durch den Lion's Club gesponsert. Vielen Dank!

 

„Benimm Dich“ -  Kurse  für Grundschüler in der Geschwister-Scholl-Schule:

 

Mit mir teilen sicherlich viele die Meinung, dass gutes Benehmen noch keinem geschadet 

hat. Ich habe der neuen Schulleiterin, Frau Kostrzewa, einen Kursus für Schüler  vorgeschlagen und eine Trainerin vermittelt. Die Lehrer und die Elternschaft nahmen das Angebot dankend an. Nach den Herbstferien geht’s los. Für die Finanzierung bin ich verantwortlich.

 

In der evangelische Kindertageseinrichtung Emsstraße beträgt der Anteil  an Migrantenkindern fast 90 %. Sie können oft kein Wort Deutsch. Auf Initiative von mir werden dort Sonderkurse in der Sprachförderung mit Musik und Bewegung angeboten. Alle hoffen nun bessere Erfolge bei den Sprachtests der Kinder zu erreichen. 

 

Steigerung des Wohnwerts durch Verschönerungen:

An meinem Geburtstag verzichtete ich auf Blumen und Geschenke. Die Spenden sollen zur Verschönerung des Stadtteils ausgegeben werden. 

 

 

Vorsitzende im: 

• BZA Norf

• Förderkreis für Kinder und Jugendliche in Derikum e.V.

• Leiterin der Tanzgarde des TSV – Norf und BKG Heimatfreunde Neuss

• Stellvertretende Vorsitzende CDU Norf

• Mitglied Vorstand CDU Stadtverband Neuss

• Deutsch Türkisches Forum Neuss

• Dachverband moslemische Vereine Neuss

 

 

Ich danke allen, die mich unterstützt haben und bitte um Ihre weitere Unterstützung und Ihr Vertrauen.

 

Gruß, 

 

Waltraud Beyen 

 

Termine

Jeden 1. Sonntag im Monat

Tanzcafé im Haus Derikum

Ruhrstrasse 45

Parkmöglichkeiten auf dem ALDI Parkplatz

Jeden Donnerstag

biete ich von 10.00 bis 11.00 Uhr eine Sprechstunde im Haus Derikum an.

Jeden Donnerstag

gemütliches Frühstück ab 9.30 Uhr im Haus Derikum (Für alle Bürgerinnen und Bürger) mehr...

Jeden ersten Donnerstag im Monat

10.00 Uhr Rentenberatung im Haus Derikum. (Herr Wessels ehrenamtlich) mehr...

Wetter aktuell

Das Wetter in Neuss